Über mich

Ole Seidenberg

Nach zwei Stationen bei den Vereinten Nationen in New York, einem Praktikum bei einer großen Entwicklungshilfe-NGO in West-Afrika und mehreren Erfahrungen bei verschiedenen Web 2.0-Start-Ups, sowie der Herausgabe eines Buches, möchte ich nun – schlussendlich – die Kernelemente meiner Erfahrungen unter einen Hut bringen.

Deshalb gehe ich hier der Frage nach, wie Non-Profit-Organisationen / NGOs und jeder von uns persönlich das „soziale Netz“, d.h. das Web 2.0 für soziales Engagement verwenden kann. Freiwillig engagiere ich mich seit Juni 2009 für das Projekt „Adopt a Negotiator“ als Tracker der deutschen Verhandlungsdelegation bei den UN Klimaverhandlungen. Beruflich gehe ich dieser Frage ebenfalls nach: Mit meinen beiden Mitstreitern Sandra Troegl und Daniel Kruse, gemeinsam im Nest.

Mein universitärer Hintergrund ist im Fachbereich der Soziologie verankert… und auch hier lassen sich diese Themen wunderbar unterbringen. Man denke nur an Habermas und Diskurs (im Fall der Partizipation durch Web 2.0 ein großes Thema) oder Organisationen und die Probleme der Anpassung an Social Software-Dynamiken…

Auf diesem Blog behandle ich alle Themen von Fundraising über Web4Dev (Internet für Entwicklungshilfe) bis hin zu E-Democracy und E-Campaigning, aber auch Berichte und Vorstellungen von klassischen Offline-Initiativen sollen nicht zu kurz kommen. Wichtig ist mir, das Internet nicht als Allheilmittel zu betrachten, sondern als Chance.

Als Chance deshalb, da es das erste Medium unserer Zeit ist, das potentiell eine barriere- und hierarchiefreie

Postcard Socialblogger

Kommunikation ermöglichen könnte. Könnte deshalb, weil noch längst nicht alle Gruppen unserer Welt über einen Internetanschluss verfügen (Digital Divide), insbesondere in den Entwicklungsländern unserer Erde.

Mein Ziel ist es, Diskussion und Dialog anzuregen, keine Dogmen und Ideologien zu verbreiten. Ich bin weder klarer Verfechter einer technik-deterministischen „Pro-Internet-Haltung“, noch glaube ich, dass das Internet alle Traditionen zerstören muss. Wichtig wird sein, wie wir mit diesem Medium umgehen.

Wenn wir es schaffen, neben Musikvideos, Ballerspielen, Online-Shopping und ähnlichem mehr dieses schnelle und weit verzweigte Medium und seine Dynamik effektiv auch für soziale Projekte, Mitbestimmung und Dialog zu nutzen, können wir, so bin ich überzeugt, einen großen Schritt weiter kommen auf dem Weg nach vorn. Wo auch immer vorn für uns Menschen sein mag, aber das ist eine andere Frage, die auf einem Blog allein nicht genug Platz finden würde.

Für Hinweise, Anregungen und Kritik bin ich im Übrigen jederzeit dankbar und empfänglich. Per eMail, Kommentar auf dem Blog, oder gerne auch via Facebook, Xing, Twitter und den anderen „üblichen Verdächtigen“.

Euer SocialBlogger Ole Seidenberg

Impressum

Ole Seidenberg
Koppel 108
20099 Hamburg
Tel: 040 219 77 375

eMail: mail (at) socialblogger.de

Spenden für Uwe bitte nur noch via www.aktion-uwe.de – dort geht dies am schnellsten und sichersten, sowie auch mit Spendenquittung🙂

Gegen Nachfrage via Mail versende ich alternativ auch meine Kontodaten.
Diese sollen hier aber nicht veröffentlicht werden🙂

Auf Twitter folgen:
Folge mir auf Twitter

XING

Meine Twitter-Follower:

Get your twitter mosaic here.

11 Antworten zu “Über mich

  1. Oli

    Hi Ole,

    jetzt fällt mir gerade ein, daß ich dich ja noch mal anschreiben will… war ja echt witzig, daß wir uns gestern zufällig schon wieder am Hbf über den Weg gelaufen sind… Wir sollten uns echt mal unterhalten, übrigens wirst du gar nicht gefunden über den suchbegriff „social blogger“ bei google… da können wir bestimmt was machen, kenne mich ja echt gut aus mit suchmaschinenoptimierung – und für dich würde ich das auch einfach so, kostenlos, machen ^^

    melde dich doch mal, kannst mich auch gerne bei MSN adden… da ist meine adresse: oliverwachsmuth@yahoo.de… würde mich freuen, von dir zu hören, denn tiefgreifende gespräche mache ich auch gerne…

    viele grüße,
    Oli

    P.S.: ich bin der mit der mütze, paddy der „große“ (über 1,90…) ^^

  2. Hallo Ole,
    vielleicht siehst Du hier Anknüpfungspunkte? Viele Grüße und gutes Gelingen bei Deinen Vorhaben.
    http://www.kreative-strukturen.de/2008/07/22/blogpatenschaften-soziales-engagement-vernetzen/

  3. Pingback: The Blog that SMartens » Blog Archive » Umweltfreundliche Widgets für Online-Shops

  4. Pingback: Hier geht es um Uwe :: Blogpatenschaften - Wir fördern Vernetzung

  5. hallo ole,

    tolle idee! wir bei der peace villages foundation (www.peacevillages.org) moechten gerne aehnliches unternehmen um patenschaften fuer unsere jungen schuetzlinge in santa elena, venezuela zu starten!

    wir bitten um tips und unterstuetzung bei suchmaschinen optimierung fuer unsere webseite http://www.peacevillages.org und wie man dialogorientierte web-technologien dafür nutzen kann , menschen miteinander zu verbinden und soziales engagement zu unterstützen?

    gruss manfred

  6. Hallo Ole,

    schön zu sehen, daß du bei uns „charity“ junkies geblieben bist..

    lg
    Helena

  7. Pingback: SMartens Umweltfreundliche Widgets Post gewinnt Re:Publica Ticket « The Blog that SMartens

  8. Friederike

    Hey,

    wir haben uns heute am Hauptbahnhof getroffen. Dein Engagement ist echt bewundernswert und ansteckend – das hat Habermas nicht geschafft. Und ich weiß wovon ich spreche😉

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und vielleicht sieht man sich nochmal

    Friederike

  9. Even though I can understand a lot of German, I do wish your blog would’ve been in English!🙂 Looks like you doing a lot of interesting things.

    I’m in Berlin untill November 1st, I would love to hear more about what you do. Maybe grab a coffee @oberholz?

    I’m @marlooz on Twitter.

  10. Marry S.

    hallo…

    ich wünschte, dass auch ich so ein grosses glück hätte nen mann mit so einem grossen herzen zu begegnen😦 finde es grosse klasse was du machst … viele haben den mut nicht dazu.. oder sind in ihrer welt gefangen und wollen nicht ausbrechen… ich habe den beitrag vor ca. 5 min auf RTl gesehen und musste fast anfangen zu weinen :I

    liebe grüsse aus der schweiz…

    Marry

  11. Renee Baca

    Let us do the tedious SEO work for you. You know your business, we know SEO. Our rates are some of the most competitive in the industry. We will put in writing that everything we do adheres to all ethical Search Engine Optimization guidelines. At a minimum you owe it to yourself and your business to reply to this email so I can send you more information.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s